Programmübersicht

Mittwoch, 16. Februar 2022

Uhrzeit Programmpunkt/Session
Eröffnungssession
Aktuelle Herausforderungen und Trends in der Automobilindustrie
09:00 Uhr Eröffnung
Prof. Dr. Tjark Siefkes, Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt , Institut für Fahrzeugkonzepte
09:10 Uhr Grußwort
Michael Kleiner, Ministerialdirektor, Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Tourismus Baden-Württemberg
09:20 Uhr KEYNOTE E-Mobility, Klimawandel, Circular Economy – Neue Herausforderungen und Perspektiven für die Werkstoffwissenschaft 
Dr. Oliver Schauerte, Volkswagen AG
09:50 Uhr Impulsvortrag – Aktuelle Entwicklungen auf den Metall-Rohstoffmärkten
Dr. Peter Buchholz, Deutsche Rohstoffagentur (DERA) in der Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe (BGR)
10:20 Uhr KEYNOTE – CO2 neutrale Stahlerzeugung aus der Perspektive der voestalpine
Dr. Franz Androsch, T. Bürgler, voestalpine AG
10:50 Uhr KAFFEEPAUSE
ZUKUNFTSWEISENDE FAHRZEUG-UND BAUWEISENKONZEPTE
11:10 Uhr Design to Sustainability im Mobility Engineering
Josef Wagner, T. Haberecht, EDAG Engineering GmbH
11:35 Uhr Ein innovatives aktives Leichtbaufahrwerkskonzept
Oliver Deißer, T. Grünheid, Dr. M. Schäffer, Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt , Institut für Fahrzeugkonzepte
12:05 Uhr MITTAGSPAUSE
13:00 Uhr Potenziale und Herausforderungen bei Mega-Castings
Referent folgt, Bühler AG
13:25 Uhr Potenziale und Herausforderungen bei Mega-Castings
Referent folgt, Heck & Becker GmbH & Co. KG
NACHHALTIGKEIT UND CO2-BILANZ VERBESSERN
13:50 Uhr Neue LCA optimierte Fahrzeugstrukturen aus recycelten Carbonfasern
Jakob Wölling, F. Manis, Fraunhofer-Institut für Gießerei-, Composite- und Verarbeitungstechnik
14:15 Uhr eMobility needs and drives sustainable plastic materials – digitized
Jörg Schnorr, BASF SE
14:40 Uhr Alternative Werkstoffkonzepte – eine Basis für nachhaltige Produkte
Dr. Michael Kobes, Prof. Dr. T. Hosenfeldt, Schaeffler AG; Dr. M. Dinkel, Schaeffler Technologies AG/amp CoKG
15:05 Uhr KAFFEEPAUSE
WERKSTOFFLÖSUNGEN FÜR H2-UND E-MOBILITÄTSANWENDUNGEN
15:30 Uhr H2-Verbrennungsmotoren – Neue Anforderungen, neue Werkstofflösungen
Referent angefragt
15:55 Uhr Materialtechnische Aspekte Thermischer Hochleistungsspeicher für die Anwendung als Heizsystem in Batteriebussen
Werner Kraft, V. Stahl, P. Vetter, F. Nees, H. Grübbel, Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt, Institut für Fahrzeugkonzepte; A. Rawson, C. Villada Vargas, N. Navarrete Argiles, Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt, Institut für für Materialphysik im Weltraum
16:20 Uhr EMI-Abschirmung durch hochleitfähige Verbundwerkstoffe
Edgar Haustov, Dr. R. Brüll, FibreCoat GmbH
16:45 Uhr PAUSE
ABENDPROGRAMM
17:15 Uhr Impulssession
H2-Speichertechnologien im Vergleich

Donnerstag, 17. Februar 2022

Uhrzeit Programmpunkt/Session
POTENTIALE VON MACHINE LEARNING UND DIGITALISIERUNG IN WERKSTOFFTECHNIK UND PRODUKTION
09:00 Uhr Eröffnung Tag 2
Dr. Elmar Beeh, Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt, Institut für Fahrzeugkonzepte
09:10 Uhr KEYNOTE Highlights of Material Design by simulation and data analysis
Prof. Dr. Britta Nestler, Karlsruher Institut für Technologie, Institute of Applied Materials – Computational Materials
09:40 Uhr Bestimmung der Fließortparameter von Blechwerkstoffen mittels Machine Learning
Prof. Dr. Mathias Liewald, Dr. C. Karadogan, P. Cyron, Institut für Umformtechnik, Universität Stuttgart
10:05 Uhr Potentiale von Künstlicher Intelligenz in der Herstellung von Druckgussteilen
Ilias Papadimitriou, GF Casting Solutions AG
10:30 Uhr KAFFEEPAUSE
INNOVATIONEN FÜR DIE BAUTEILHERSTELLUNG UND DEN KAROSSERIEBAU
10:50 Uhr Fügen von Aluminiumlegierungen mit geringer Duktilität
Andreas Kiefer, Dr. P. Briskham, Atlas Copco IAS GmbH
11:15 Uhr Neuartiges Verfahren für die simultane Beschichtung von Stahl und Magnesium
Dr. Ulrich Jüptner, JUBO Technologies GmbH
11:40 Uhr Hybride Fertigung von Multi-Material-Bauteilen mittels Robotic Screw Extrusion Additive Manufacturing
Nicolas Unger, Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt, Institut für Fahrzeugkonzepte
12:05 Uhr MITTAGSPAUSE
NEUE LEICHTBAU- UND WERKSTOFFLÖSUNGEN MIT EFFEKT UND KUNDENNUTZEN
13:00 Uhr Al-Druckgusslegierung mit hohem Potential für Leichtbau und niedrigem Carbon Footprint
Dr. Stuart Wiesner, R. Klos, Aluminium Rheinfelden Alloys GmbH
13:25 Uhr Referent angefragt
13:50 Uhr Injection molded energy absorber (Ultramid® PA-GF30) in the front end of a passenger car
Andreas Wüst, BASF SE, Dr. Robin Kaiser, Mercedes-Benz AG
14:15 Uhr Referent angefragt
14:40 Uhr KAFFEEPAUSE
Abschlusssession
15:00 Uhr Impulsvortrag – Nachhaltig angebaute Leichthölzer aus Borneo – Chancen für den Leichtbau der Zukunft
Johannes Schwegler, Fairventures Worldwide FVW gGmbH
15:25 Uhr KEYNOTE
Referent angefragt
15:55 Uhr Zusammenfassung und Verabschiedung
Prof. Dr. Tjark Siefkes, Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt, Institut für Fahrzeugkonzepte
16:00 Uhr Ende der Veranstaltung
Scroll to Top