Slide background
Slide background
Slide background
Slide background

 

andreas kurbos

studiokurbos GmbH

Andreas Kurbos

Beruflicher Werdegang

Seit Mai 2013: studiokurbos GmbH
Ausrichtung: Design- & Entwicklungsdienstleister / Automobil & Konsumgüterindustrie
Position: Geschäftsführer, Gründung und Aufbau eines Designstudios mit 17 festangestellten Mitarbeitern (stand: April 2016) und einem Umsatz von EUR 1,35 mio. im vergangenen Geschäftsjahr.

04/2011 - 05/2013: Silberform Aktiengesellschaft - Renningen
Ausrichtung: Design- & Entwicklungsdienstleister / Automobil & Konsumgüterindustrie
Position: Bereichsleiter Design / Mitglied der Geschäftsleitung
Berichtsweg: Geschäftsführer
Verantwortlichkeiten: Fachliche und disziplinarische Führung von drei Teams und deren Teamleiter für die Bereiche Designentwurf, Formfindung CAD und Claymodellbau - insgesamt 27 Mitarbeiter; Operative und strategische Bereichsplanung; Kundenakquise und –betreuung; Personalaufbau, Personalentwicklung, Errichtung der Infrastruktur;Aufbau und Betreuung der Außenstelle Silberform in Krakau/Polen; Budget-, Ressourcen- und Terminplanung für den Bereich Mitarbeitermotivation und Schaffung einer kreativen Atmosphäre; Vorbereitung von Kundenpräsentationen und Designentscheidungsvorlagen

11/2005 - 03/2011: MBtech Group GmbH & Co. KG aA - Sindelfingen / Leonberg
Ausrichtung: Design-, Entwicklungs- & Consultingdienstleister
Position: Teamleiter Design Entwurf, - Führungsebene 4, Daimler AG
Berichtsweg: Abteilungsleiter Führungsebene 3, Daimler AG
Verantwortlichkeiten: Aufbau & Leitung Designteam von 15 Designern; Disziplinarische Führung von Designern unterschiedlicher kreativer Disziplinen (Transportation, Produkt, Grafik & Virtual Reality); Akquisition und Betreuung von Kunden innerhalb der Automobil- und Konsumgüterindustrie; Operative Verantwortung: Initiator und Design-Projektverantwortlicher für MBtech ShowCar „Reporter“ (Nutzfahrzeug IAA 2010)

08/2005 - 10/2005: „Stil 23 – Designlabel“ – Leonberg
Branche: Produktdesign
Position: Freelance / Selbstständigkeit

10/2003 - 07/2005: smart GmbH - Böblingen (über Form 3 GmbH)
Position: Designer Exterieur, Interieur und Produktdesign
Projekte: 1:4 Modell – smart coupé auf Plattform BR 204 für USA; Entwurfsarbeit für Interieur Serienumsetzung smart formore; Designkooperationen mit Evian, Bellybutton, Jamie Oliver in
Zusammenarbeit mit Marketingbereich smart

08/2001 - 07/2002: smart GmbH - Renningen
Position: Designer Exterieur und Interieur
Projekte: Verantwortlicher Designer - smart fortwo Facelift / BR 450; 1:1 Proportions- & Windkanalmodell smart fortwo / BR 451 ;Entwurfsarbeit Serienumsetzung smart crossblade; 
Initiator der Produktnomenklatur „for....“ / „fortwo“ / „forfour“; Designentwicklung Trinkglas & Karaffe für Showcar „Tridion 4“ / IAA 2001


Berufliche Weiterbildung
2010: Interkulturelles Training - China
2009: Diverse Führungskräftetrainings der MBtech Group/ Daimler AG
2008: Führungskräfteseminar (3-tägig) – Führen mit Empathie Akademie der Führungskräfte, Hamburg
2005 bis 2007: Diverse fachliche Schulungen: Autodesk Alias, RTT DeltaGen, etc


Studium
2002 - 2003: Istituto Europeo di Design - Turin / Italien

Studiengang Transportation Design gesponsert durch die smart GmbH

Diplomarbeit:Diplomarbeit Maserati - Betreuer Frank Stephenson

Abschluss:Transportation Designer


Interessen: Familie, mein Porsche 964, Kunst & Design, Frankreich
Sprachkenntnisse: Deutsch - Muttersprache, Französisch – „Vatersprache“ Englisch (sehr gut), Italienisch (sehr gut)
Software Kenntnisse: Adobe Creative Suite, Microsoft Office, Lotus Notes, SAP