Slide background
Slide background
Slide background
Slide background

 

Günter Deinzer

AUDI AG


1989: Abschluss als Diplom-Ingenieur an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, Werkstoffwissenschaften 

1989 – 1995: Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Fertigungstechnologie der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

1995 – 2005: Verschiedene Tätigkeiten im Internationalen Technischen Entwicklungszentrum der Adam-Opel-AG, zuletzt Leiter des Zentrallabors

2003 – 04/2005: VDA Werkstoffausschuss, Vorsitzender

2005 – 2010: Leiter Werkstofftechnologie und Recycling in der Technischen Entwicklung, AUDI AG, Ingolstadt

2007 – 2010: zus. Themenfeldleiter Leichtbau & Technologie

01/2010 – 05/2012: Audi Leichtbauzentrum Neckarsulm, Leiter Technologie- und Eigenschaftsentwicklung FVK

Seit 06/2012: Leiter Technikum für Faserverbundkunst-stoffe/Leichtbau in der Technischen Entwicklung, AUDI AG, Neckarsulm

Seit 09/2014: Projektleiter des BMBF-Leuchtturmprojektes „SMiLE“

Seit 03/2015: ordentliches Vorstandsmitglied des CC e.V.



Günter Deinzer